Das ist jetzt aber nicht wirklich überraschend… Typisch Apple, oder?

Das ist jetzt aber nicht wirklich überraschend… Typisch Apple, oder?

Originally shared by Golem.de

Laut Webseite unterstützt Apples Homepod offenbar tatsächlich keine Bluetooth-Verbindungen…

https://glm.io/132555

Veröffentlicht von H.U. Graedener

Rheinland-pfälzischer Hesse aus dem Taunus mit baltisch-skandinavischen Vorfahren und Wildwest-Blut. Reiselustig. Film- und Serienfan, Original ohne Untertitel. Verdient seine Brötchen mit Computern. Google+, Facebook, Twitter

2 Antworten auf “Das ist jetzt aber nicht wirklich überraschend… Typisch Apple, oder?”

  1. Apple ist seit 10 Jahren sehr erfolgreich damit, über Gruppendruck seine Produkte in den Markt zu pressen.

    Da wundert es wenig, dass man sich hier keine Mühe gibt, Nutzer ohne iPhone mitspielen zu lassen. So werden die bei jeder Party immer schön ausgegrenzt.

    Antworten

  2. Sie haben bestimmt eine Überlegung dazu. Wenn wir den Bluetooth weglassen, können wir eine größere Batterie einbauen oder so.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.