Und die Moral von der Geschichte? Macht Backups von euren Wallets und passt auf die Passwörter auf

Und die Moral von der Geschichte? Macht Backups von euren Wallets und passt auf die Passwörter auf

“Ich steckte den USB-Stick (in den Rechner), doch der Stick war leer.” Es sei einer dieser billigen aus China gewesen, ergänzt er. Ein fataler Fehler, denn bei einem Kurs von über 10.000 Dollar je Bitcoin hätte Alex heute zehn Millionen Dollar auf der hohen Kante haben können. Damals habe ja niemand damit rechnen können, dass der Bitcoin jemals so groß werden würde, verteidigt er sich

https://amp.n-tv.de/wirtschaft/Millionen-Bitcoins-sind-fuer-immer-verloren-article20158230.html

Veröffentlicht von H.U. Graedener

Rheinland-pfälzischer Hesse aus dem Taunus mit baltisch-skandinavischen Vorfahren und Wildwest-Blut. Reiselustig. Film- und Serienfan, Original ohne Untertitel. Verdient seine Brötchen mit Computern. Google+, Facebook, Twitter

Eine Antwort zu “Und die Moral von der Geschichte? Macht Backups von euren Wallets und passt auf die Passwörter auf”

  1. Ich würde nie (nie nie nie) meine Schlüssel auf einen USB-Stick sichern. Nie und nimmer. Auf einen einzigen allein schon gar nicht. Die USB-Sticks werden doch dauernd kaputt…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.