Abhilfe für träges Reagieren der Maus über eine Remote-Desktop-Verbindung

Wenn ich von meinem Laptop auf meinen Haus-Medienserver im Keller über eine Remote-Verbindung zugreife, hatte ich bis heute das Problem, dass die Maus innerhalb der Remote-Sitzung nur sehr träge reagierte. Sie brauchte immer einige Momente, bis sie die Bewegung der Maus am kontrollierenden Rechner übernahm und genauso lange, bis sie mit der Bewegung stoppte. Das hat mich zwar etwas geärgert, aber wirklich nach einer Lösung habe ich nie gesucht. Bis heute.

Screenshot der Mauszeiger-Einstellungen in Windows 7

Einfach das verwendete Schema von Windows-Aero auf (Kein) setzen, um das Problem einer träge reagierenden Maus in Einer RDP-Sitzung zu beheben

Mein Server läuft unter Windows 7, der kontrollierende Rechner ist meist ein Notebook mit Windows 8.1. Abhilfe für dieses Problem der trägen Maus lässt sich ganz einfach schaffen. Man muss nur das Aero-Theme für die Mausdarstellung auf dem zu kontrollierenden Rechner deaktivieren.

Dazu einfach in die Mauszeiger-Einstellungen in der Systemsteuerung gehen und das verwendete Schema von Windows-Aero auf (Kein) setzen, danach speichern und fertig. Nun reagiert die Maus genauso schnell, wie ich es von meinem Notebook gewöhnt bin.

Veröffentlicht von H.U. Graedener

Rheinland-pfälzischer Hesse aus dem Taunus mit baltisch-skandinavischen Vorfahren und Wildwest-Blut. Reiselustig. Film- und Serienfan, Original ohne Untertitel. Verdient seine Brötchen mit Computern. Google+, Facebook, Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.